Zuverlässiges Warensicherungssystem: Reduzieren Sie Verluste durch Diebstahl!

Ladendiebe fügen Einzelhändlern einen enormen wirtschaftlichen Schaden zu. Experten gehen davon aus, dass er allein in Deutschland jedes Jahr eine Höhe von mehreren Milliarden Euro erreicht. Als Experten für Warensicherung, ob unsichtbar oder sichtbar, schaffen wir Abhilfe. Investieren Sie in unsere innovative Technik, schrecken Sie Kriminelle ab. Mit einer erweiterten RFID-Warensicherung sichern Sie zudem Produktions- und Lagerbereiche ab.

 

Den Ladendiebstahl mit einer Warensicherung minimieren

Ein hochwertiges Warensicherungssystem erfüllt zwei Funktionen: Erstens löst es einen Alarm aus, wenn Kunden Waren entwenden wollen. Bei einem Ladendiebstahl ist die Warensicherung die einzig wirkungsvolle Möglichkeit, darauf aufmerksam zu werden. Zweitens verdient der abschreckende Effekt Erwähnung. Die Hartplastik-Etiketten des Warensicherungssystems sowie bei einer sichtbaren Warensicherung die Warensicherungsantennen verhindern Diebstähle im Ansatz. Kaum jemand wagt es, die gesicherten Waren stehlen zu wollen. Bei ungesicherten Waren tritt der Effekt ebenfalls ein: Potenzielle Diebe erkennen eine professionelle Warenabsicherung und trauen sich auch meist nicht, ungesicherte Artikel zu klauen. Oft reicht es, einen Teil der Waren tatsächlich abzusichern.

 

Die aktive Warensicherung: Unsichtbar am Ausgang

Bei uns wählen Sie aus einer aktiven und einer passiven Warensicherung. Die aktive Warensicherung, die unsichtbar ist, installieren Sie dezent. Im Eingangs- und Ausgangsbereich befinden sich keine auffälligen Kontrollsäulen, stattdessen sorgen kleine Boden- oder Deckenantennen für die Warensicherung. Das erweist sich in kleinen Boutiquen mit engem Eingang als vorteilhaft, Sie sparen mit dieser Technik Platz und meiden störende Hindernisse. Dieses Warensicherungssystem empfiehlt sich bei wertvoller Risikoware, die Sie in geringen Mengen verkaufen. Die Entsicherung der einzelnen Hartplastik-Etiketten führen Sie elektronisch an der Kasse durch. Jeden Shop statten wir Sie mit einem eigenen Code aus, sodass niemand anders Ihre Waren entsichern kann. Die Etiketten liefern wir Ihnen als unübersehbare Schlaufenetiketten, die potenzielle Diebe von ihrem Tun abhalten. Nur die Ausgangskontrolle ist bei dieser Form der Warensicherung unsichtbar.

 

Das passive Warensicherungssystem: Für breite Absicherung empfehlenswert

Unser passives und wartungsfreies Warensicherungssystem eignet sich zur Sicherung zahlreicher Artikel. Die Kontrolle erfolgt im Gegensatz zur aktiven Warensicherung nicht unsichtbar, sondern mittels Antennen in Säulenform für jeden erkennbar. Das erhöht den Abschreckungseffekt. Kunden wissen sofort beim Betreten eines Geschäfts, dass Sie Ladendiebstahl durch eine Warensicherung konsequent bekämpfen. Bei der Absicherung wählen Sie zwischen dem AM- und dem RM-System. Unsere hochwertigen Antennen identifizieren Störsender und machen damit ein Umgehen der Kontrollen unmöglich. An den Kontrollsäulen können Sie zudem individuelle Werbung anbringen.

 

Ladendiebstahl mit Warensicherung verhindern: Vielfältige Auswahl an Etiketten

Neben den erwähnten Schlaufenetiketten führen wir viele weitere Etiketten für Ihr künftiges Warensicherungssystem. Dazu zählen Streifenetiketten, die Sie an der Kasse elektronisch entsichern. Diese Etiketten bleiben an der Ware, sodass Ihre Mitarbeiter sie nicht mühsam entfernen müssen. Das ist vor allem bei einer hohen Kundenfrequenz wie in Supermärkten wichtig. Für andere Etiketten erhalten Sie von uns spezielle Magnetlöser, diese Methode ist zum Beispiel in Modegeschäften verbreitet. Ausschließlich mit unseren Magnetlösern lassen sich die Etiketten aus Hartplastik entfernen. Kunden können die Artikel nicht mit einem eigenen Magneten, zum Beispiel in der Umkleidekabine, loslösen.

 

RFID-Warensicherung: Umfassender Schutz plus Waren- und Bestandsmanagement

Sie brauchen nicht nur gegen Ladendiebstahl eine Warensicherung, sondern wollen auch gegen den Diebstahl durch Mitarbeiter vorgehen? Dann sollten Sie unsere RFID-Warensicherung vorziehen. Bei einem Handelsbetrieb erlaubt die RFID-Warensicherung die Absicherung vom Wareneingang bis zum Ausgang für die Kunden. Zugleich können Sie die RFID-Warensicherung für das Waren- und Bestandsmanagement verwenden. So können Sie Mindestbestände angeben, beim Unterschreiten bestellt die Software automatisiert nach.